Kunst-Quickie 02 mit Julia Zisser: „ Close Up “ am 24.4.2015

organic_1.jpg

Nach dem erfolgreichen ersten Kunst-Quickie im März mit Ivonne Spitzer, zeigt nun die in Hernals lebende Medienkünstlerin Julia Zisser ihre Arbeiten am 24. April 2015 in der zwischendecke, Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien. 

In der Ausstellung werden Fotografien auf Leinwänden der Serie „Close Up“ zu sehen sein, deren Fokus sich auf unterschiedlichste Gegenstände des Alltags richtet, welche durch ihre ästhetische Darstellungsweise beinahe unkenntlich gemacht wurden. Manche dieser Dinge werden tagtäglich benutzt und vom Betrachter deshalb wiedererkannt, manche Dinge nicht. Mit einer Art Makrofotografie sind Fotos entstanden, die abstrakter Malerei ähneln, fokussiert, dynamisch und auf Harmonie ausgerichtet.

Über die Künstlerin:
Julia Zisser, geboren 1989 in Graz, lebt und arbeitet seit 2 Jahren in Wien. Studium der Theater-, Film- und Medientheorie an der Universität Wien, Studienlehrgang MultiMediaArt  Film/Fotografie an der FH Salzburg, Absolventin der Akademie für angewandte Photographie in Graz sowie des Kollegs für Kommunikation und Mediendesign in Krieglach. Ausstellungstätigkeit seit 2011 in Graz, Zagreb und Wien.

Ausstellung „Close Up“ von Julia Zisser, 24. April 2015, in der 

zwischendecke, Hernalser Hauptstraße 31, 1170 Wien
Beginn: 19:00, mit Musik & Bar

Ende: 24. April ca. 23:00 h

Kurator: Mag. Roman Lechner

Die Künstlerin ist anwesend.
Dauer und Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist nur während der Veranstaltung geöffnet, weitere Termine zu Besichtigung nach Vereinbarung möglich. (Roman Lechner 0699 11967166)

Musikbeitrag: Urbane Momentaufnahmen mit literarischer Note - Martin Mikulik, Singer-Songwriter

www.radicalchique.net, www.soundcloud.com/radical-chique 

Ein Projekt von Kulturnetz Hernals, im Rahmen der KNH-Labor-Reihe 2015, unterstützt vom Bezirk Hernals; Mitwirkende: Mag. Roman Lechner (Kurator), Tobias Leibetseder (Grafik), Monika Herschberger (Öffentlichkeitsarbeit), Gernot Manhart: Organisation

Presseinfos als Download