KNH Labor 2015

Nach einer Reihe von erfolgreichen temporären Zwischennutzungsformaten, die im Rahmen der KNH Labor Reihe durchgeführt wurden, ist es für die Labor Reihe 2015 erstmals gelungen in Kooperation mit dem Kulturraum „Zwischendecke“ einen langfristig zur Verfügung stehenden Raum zu finden. Im Rahmen des Formats „Kunst-Quickie“  werden dort laufend monatliche Kunst und Kultur-Veranstaltungen stattfinden. Weiters geplant ist für 2015 die minimierte Fortführung des Formats „Rundum Literatur“ sowie „Dreieck S45“ ein Projekt im öffentlichen Raum in Kooperation mit einem Stadtteilerneuerungsprojekt der  GB* 9/17/18. 

KNH Stammtisch 2015

Für 2015 wird der bisherige Stammtisch in das Format „Kunst-Quickie“ integriert. Außerdem finden 2x jährliche größere Netzwerktreffen resp Stammtische statt um Ausschreibungen usw. zu besprechen.

KNH „ Kunst-Quickie “ in  Kooperation mit „Zwischendecke“  

laufend  8-10 Veranstaltungen – Zeitraum: 2015 , Ausschreibung März 2015

Für das Format „ Kunst-Quickie “ werden Akteure aus den verschiedensten künstlerischen Medien eingeladen, mit ihren Ideen und Konzepten die Zwischendecke in Hernals zu bespielen.

In Kooperation mit Zwischendecke - Hernalser Haupstraße 31

Das Projekt „Kunst-Quickie“ dient dazu, kreativen Akteuren, die sich mit Kunst, Musik, Tanz, Performance oder Film und Multimedia oder sonstigen künstlerischen Aktivitäten auseinandersetzen, einen Ort in Hernals zur Verfügung zu stellen, an dem sie ihre Aktivitäten präsentieren können.  Wer einen „Kunst-Quickie“ veranstalten möchte, ist eingeladen sich zu bewerben. Die Einladung gilt für alle Akteure- und kleine Gruppen, die auf der Suche nach Raum sind, um sich kreativ und künstlerisch zu betätigen. Mittels kurzem Konzeptvorschlag zu ihrem Vorhaben können sich Interessierte bewerben. Die Auswahl wird vom künstlerischen Leiter der Zwischendecke getroffen, das künstlerische Niveau der bisherigen Veranstaltungen soll erhalten werden. Der Verein KUNST-MACHT und das KNH Kulturnetz Hernals sorgen in Kooperation mit der Zwischendecke für die Bereitstellung der Infrastruktur. Die Planung und Umsetzung der ausgewählten Projekte wird vom künstlerischen Leiter der Zwischendecke begleitet. 

Ausschreibung KUNST-Quickie bis 15. März 2015

Dreieck S45

AUSSCHREIBUNG – OPEN CALL 

Mit dieser Ausschreibung lädt das KNH Kulturnetz Hernals in Kooperation mit der GB*9/17/18 ein, künstlerische und kulturelle Projekte einzureichen.

Aus Anlass der für 2015 geplanten Sanierung des denkmalgeschützten Stationsgebäudes S45 von Otto Wagner und dessen Neugestaltung des Vorplatzes lädt das KNH Kulturnetz Hernals in Kooperation mit der GB*9/17/18 , die die Planungs-und Bauphase begleitet, ein, den öffentlichen Raum im Dreieck zwischen den Eckpunkten der Schnellbahn Station Hernals S45, dem Friedhof Hernals und dem traditionellen Stadion des Wiener Sportclubs in Hernals künstlerisch zu erforschen und zu bespielen.

Details zur Ausschreibung in Kürze

Rundum Literatur III - die Autoren 17er Edition

einmalig – Zeitraum: Juni  in Kooperation mit Welt&Co und Verlagshaus Hernals

Das Hernalser Autorenfestival für lokale zeitgenössische Literatur möchte in seinem dritten Jahr die  Hernalser AutorInnen, der 17er Edition des Verlagshaus Hernals besonders würdigen und ihnen eine Gelegenheit bieten- nach der feierlichen Präsentation mit Frederic Morton und Granddame der Mundartliteratur Trude Marzik -  ihre Texte zu präsentieren. Zusätzlich gibt es auch eine Präsentationsmöglichkeit für andere Literaten und Schreibtalenten und deren Geschichten. Im Mittelpunkt steht dabei wie im vergangenen Jahr geographisch und thematisch Bezirk Hernals. Selbstverständlich sind auch Schreiber und Vorleser aus den angrenzenden Bezirken wieder dazu eingeladen, sich anzumelden. Die Veranstaltungen findet in der Zwischendecke oder im Kunstraum Ewigkeitsgasse statt. Als besonderes Leseevent wollen wir auch 2015 eine/n Gastautor/in nach Hernals laden. 

In Kooperation mit  Zwischendecke- Verlagshaus Hernals und Verein Welt&Co Kunstraum Ewigkeitsgasse

Kooperationsprojekt Brunnen

Das jährliche Brunnenprojekt der Künstlerin Gudrun-Lenk-Wane ist auch diesmal Bestandteil des Programms und wird vom KNH gefördert und unterstützt.

KNH Labor 2014

Das Format KNH Labor wird für das Jahr 2014 auf einer weiteren Ebene im Rahmen des Stammtischprojekts und als Gemeinschaftsprojekt mittels Zwischennutzung weitergeführt. Der bisherige Stammtisch dient daher nicht nur als Raum zum ungezwungenen und niederschwelligen Austausch, sondern gleichzeitig auch als Labor für geplante Projekte. 

KNH Stammtisch 2014

Das Projekt Stammtisch, bietet weiterhin die Möglichkeit zum breiten Austausch und zur intensiveren Vernetzung. Neu ist jedoch, dass das Format „ KNH Stammtisch 2014“ zur Basis des KNH Labors wird. Mittels des Stammtischformats ist es dem KNH gelungen Inhalte der KNH Labor Veranstaltungsreihe 2013 zu planen, zu diskutieren und zu vermitteln. Dies lag vor allem am ungezwungenen Begegnungsraum des Formats, das als niederschwellige Möglichkeit des Austausches gedacht war. 2014 soll der Stammtisch weiter durch den Bezirk wandern und wieder in unterschiedlichen Lokalitäten stattfinden. Das Format KNH Stammtisch 2014 wird weiter mit Aussendungen via Newsletter sowie Social - Media beworben. Die Organisation und Betreuung und Durchführung erfolgt wie bisher durch die Anwesenheit mindestens eines KNH Gründungsmitgliedes.


Artcaching Hernals neu entdecken 

Mit dem Kunstprojekt „Art-Caching - Hernals neu entdecken“ möchte das Kulturnetz Hernals das historische Hernals neu entdecken und mit einer modernen „Schatzsuche“ mittels Smartphone und App kartografieren. Das Wiederentdeckte wird von KünstlerInnen hinterfragt und neu interpretiert und  in einen neuen Bezugsrahmen gesetzt. Tour am 23.5. und am 17.6.2014 

Treffpunkt: Elterleinplatz, 17. Bezirk
Uhrzeit: 16 h, Dauer: 2-3 h

Ausstellung " Dazu-Schreibungen"

Vernissage + Künstlergespräch: Freitag 13.06.2014 19:00
Finissage  + Künstlergespräch: Dienstag 17.06.2014 19:00
Adresse: arteum, Schultheßgasse 8, 1170 Wien

KNH „ Kunstkammer 17 - Schauraum Hernals"

Für das Projekt werden KünstlerInnen und Kulturschaffende aus den verschiedensten Richtungen eingeladen, mit ihren Ideen, Konzepten einen temporären Raum in Hernals zu bespielen. In Kooperation mit GB *9/17/18 

 

Ausschreibung „KUNSTKAMMER17 – Schauraum Hernals“ - bis 15. Mai 2014

Ausstellung, Kunstauktion, Lesungen und mehr,.. 

Das KULTURNETZ-HERNALS eröffnet in den Räumlichkeiten des ehemaligen Radiologie-Instituts Jörgerstrasse 54 in Hernals die KUNSTKAMMER17.  Wer die KUNSTKAMMER17 für eine bestimmte Dauer für eine kleine Veranstaltung nutzen möchte, ist eingeladen, sich mittels kurzem Konzept zum Vorhaben zu bewerben. Gesucht werden Initiativen, Gruppen oder Einzelpersonen, die auf der Suche nach kurzfristigem Raum sind.

Der Raum: Das leerstehende Lokal wurde uns freundlicher Weise für eine Zwischennutzung überlassen und wir wollen, dass es für ca einen Monat zu einem temporären Ort der Begegnung wird. In den verwinkelten Räumlichkeiten wird es eine Gruppen-Ausstellung geben, die mit einer Kunstauktion endet. Als Rahmenprogramm sind Lesungen, Diskussionen, Theater-Performances und kleine Konzerte geplant. Da die Räumlichkeiten auf Grund ihrer Größe (viele, aber kleine Räume) nicht alles zulassen und wir auch bezüglich Besucherzahl bei Veranstaltungen begrenzt sind, werden nur „kleine“ Veranstaltungen möglich sein.


KNH Labor 2013

Ziel der bereits 2012 begonnenen und für 2013 weiterentwickelte Veranstaltungsreihe ist Kunst und Kulturvermittlung und die weitere Vernetzung lokaler Kunst und Kulturschaffender, Kulturinteressenten und Kulturinitiativen. Die Themen der Veranstaltungsreihe sind in einem breiten Spektrum kultureller Thematiken angelegt. In 4 diskursiven Events, die über das Jahr verteilt, der Kontinuität kultureller Vernetzung dienen, werden in jeweils unterschiedlichen Themenschwerpunkten pro Labor durch Aktionen wie Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Projekten im öffentlichen Raum, Kulturinteressenten, Kulturschaffende und Initiativen zusammengeführt.  

Obwohl im Vordergrund die lokale kulturelle Infrastruktur des Bezirkes Hernals steht, ist  - wie auch schon in den vergangenen Projekten - ein Diskurs mit Kulturschaffenden und Initiativen über den Bezirk hinaus durchaus erwünscht. Der selbstreflexive Charakter einer Laborveranstaltung soll zu neuen Projekten, Ideen und Zugängen, zu kulturellem Schaffen und vielschichtiger Auseinandersetzung im und um den Bezirk Hernals als kulturellen Lebensraum führen. Das KNH Labor als Veranstaltungsreihe hat die Aufgabe, Interesse für Kultur und kulturelle Projekte und Initiativen zu wecken, neue Bekanntschaften zu ermöglichen und bestehende zu fundieren. Am Jahresende soll eine Film-Dokumentation der verschiedenen Labors präsentiert werden.

 

KNH Labor Termine

Kunst-Quickie 15 - Begegnen - Beziehen

Ausstellung: Begegnen - Beziehen - mit Arbeiten der Künstlerin Sabine Duty und Texten von Angela Magenheimer, Freitag den 25. November, Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien Eröffnung ab 19:00 Uhr

Kunst Quickie 14 - Zum Quadrat

Die Künstlerin Monika Herschberger präsentiert einen Ausschnitt ihrer aktuellen abstrakten Serie, „Quadrat“, die durch ihre Vielschichtigkeit eine meditative Ruhe ausstrahlen. Mit #InstaArt setzt die Künstlerin noch eine spielerische Note und zeigt Instagram Fotos mit Momentaufnahmen aus dem Alltag mit und ohne Kind.

1. + 2. KNH Stammtisch am 12. + 26. Februar 2013

Ab sofort gibt es wieder Raum zur Vernetzung. Was 2011 mit regelmäßigen Plattformtreffen begonnen hat, wird nun in neuer niederschwelliger Form als KNH-Stammtisch stattfinden.Mitglieder und Interessenten jeder Art sind herzlich willkommen, zu diskutieren, sich zu vernetzen oder einfach nur miteinander zu plaudern. Nächster Termin: 26. Februar im Gasthaus Brandstetter Hernalser Hauptstrasse 134, 1170 Wien, T: +43 1 4864625, http://www.derbrandstetter.at Beginn: 18.30 bis ca. 21:00 h

Kunst-Quickie 13 - Randerscheinungen

Ausstellung: Randerscheinungen - mit Arbeiten des Künstlers Wolfgang Stückler Freitag den 24. Juni Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien, Eröffnung ab 19:00 Uhr

Kunst-Quickie 12 - Grenzwertig-borderline

Beim 12. Kunst-Quickie gibt der Künstler Thomas Nemec Einblick in seine künstlerische Arbeit, die von einer rückhaltlosen, permanent die eigene Person riskierenden Radikalität bestimmt ist. Dazu erklingt Lohn: Ender Grammelsound - Musikalisches & Unmusikalisches von Hans-Jörg Lohn (Casio, Kramzeug) und David Ender (Bass, Schreberinstrumente). Am 20. Mai, zwischendecke, Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien, Eröffnung ab 19:00 Uhr

Kunst-Quickie 11-Zwischensicht – between Vision

Die Ausstellung präsentiert grafische Arbeiten der Künstlerin Katharina Prazuch: Zeichnungen, deren Motive und Elemente mit Sichtbarkeit und Sicht als auch mit (Un)sichtbarkeit spielen. Freitag den 29. April Hernalser Hauptstraße 31, 1170 Wien, Eröffnung ab 19:00 Uhr

Kunst-Quickie 10 - Bewegung-moviemento

Freitag den 25. März Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien; Eröffnung 19:00 Uhr; mit Arbeiten der Künstlerin Ronja Vogl

Kunst-Quickie 09 - Lichterwelten

Ausstellung: „ Lichterwelten“ mit Arbeiten der Keramik-Künstllerin Birgit Hoffman am Freitag den 26. Februar, Eröffnung 19:00 Uhr, Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien

Kunst-Quickie 08 - Dead Letter Office am 11.12.2015

DEAD LETTER OFFICE, von Bernd Watzka, frei nach Herman Melvilles „Bartleby“-Erzählung; Freitag, 11. Dezember 2015, Hernalser Hauptstraße 31, 1170 Wien, Einlass ab 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Kunst-Quickie 07 - Musik-Theater-Lesung mit „Twelve o´clock Tales" feat. Julia Prock-Schauer am 27.11.2015

Beim 7. Kunst-Quickie darf man sich auf eine unterhaltsame Musik-Theater- Lesung freuen. Das Musikduo „Twelve o´clock Tales" - Katharina Aigner & Johanna Ziegler - und die Schauspielerin Julia Prock-Schauer laden zur Musik- und Sprechtherapie in 6 Sitzungen. Am Freitag den 27. November in der zwischendecke, Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien, Einlass ab 19:00 Uhr Beginn 20:00

Kunst-Quickie 06 - Christa Knott "THE OTHER MEMORY” am 30.10.2015

Ausstellung „THE OTHER MEMORY“ Frottagevariationen von Christa Knott. @ zwischendecke - Hernalser Hauptstraße 31, 1170 Wien Einlass ab 19:00

Kunst-Quickie 05 „Malerei und Literatur“ @ zwischendecke

Der nächste Kunst-Quickie lädt diesmal zu einer Fusion von Malerei und Literatur ein. Aus der bildenden Kunst sind Cornelia Caufmann, Teresa Iglseder, Lenka Sychra zu Gast. Von der literarischen & performativen Seite darf man sich auf Beiträge von Dietmar Koschier, Stefan Reiser, Ute Eisinger, Alfred Woschitz; und Theodora Bauer freuen. Termin: Verni/finissage: 25. September 2015 19:00. zwischendecke - Hernalser Hauptstraße 31, 1170 Wien

Kunst-Quickie 04 am 30.6.2015 - Anna Dopler und Anna Doppler „ Alles doppelt“

Die Künstlerinnen Anna Doppler und Anna Dopler präsentieren im Rahmen einer Ausstellung ihr Jahresprojekt von 52 Bilderpaaren. Jede Woche wurde ein Wort mit Doppelbuchstaben zweimal interpretiert und verbildlicht. Ein aktives Suchen und Finden erschafft eine spielerische Atmosphäre im Umgang mit Kunst. Das Ausstellungspiel ist ein offenes Memory und versucht die Arbeit mit den Besuchern und dem Raum in Verbindung zu setzen.

Kunst-Quickie 03 am 29. Mai - Septicwag/"Drohnen"und Jakob Schauer/"Bewegungen"

Kulturnetz Hernals lädt zum dritten Kunst-Quickie, einem spannenden Erlebnis für einen Abend. Diesmal präsentiert der Hernalser Bildhauer und Zeichner Septicwag neue Arbeiten mit dem Titel „Drohnen“. Dazu wird die Klanginstallation „Bewegungen“ von Jakob Schauer zu hören sein. Am 29. Mai 2015 in der zwischendecke, Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien.

Kunst-Quickie 02 mit Julia Zisser: „ Close Up “ - 24. April 2015

Kulturnetz Hernals lädt zu einer kurzen und intensiven Begegnung mit zeitgenössischer Kunst und präsentiert Akteure verschiedenster Kunstsparten bei einer Verni/finnisage. Nach dem erfolgreichen ersten Kunst-Quickie im März mit Ivonne Spitzer, zeigt nun die in Hernals lebende Medienkünstlerin Julia Zisser ihre Arbeiten am 24. April 2015 in der zwischendecke, Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien.

Kunst-Quickie 01: Ivonne Spitzer "Farbriß" - am 27.3.2015

Kunst für einen Abend im neuen Hernalser Ausstellungsraum „zwischendecke“ mit Arbeiten von Ivonne Spitzer & Musik von Legless Man And Headless Woman (melancholic electronic), am 27. März 2015, in der Hernalser Hauptstraße 31 1170 Wien, Beginn: 19:00

Anna Freudenthaler „Evening Drawings“ 27. Februar 2015

Mit der Ausstellung „Evening Drawings“ präsentiert die Galerie Zwischendecke in Kooperation mit KNH Kulturnetz Hernals einzigartige Zeichnungen, der in Wien lebenden russischen Künstlerin und Architektin Anna Freudenthaler. Im Zentrum ihrer graphischen Arbeit stehen mystischen Motive und monochrome Bild-Wahrnehmungen eingebettet in organische Linien und Formen.

24.1.2015 TonBilder: Lieder einer Ausstellung & die Bilder zur Musik

Herzliche Einladung zur Vernissage: " TonBilder: Lieder einer Ausstellung & die Bilder zur Musik ." mit Armin Bardel in der Galerie Zwischendecke Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Eröffnung des Nachbar-Ateliers/Galerie/Werkstatt " Setzkasten Wien" durchgeführt. Ausstellung: Ernst Miesgang & Stefanie Zingl/Richard Dergovics/Stefan Voglsinger Musik: Prim – Sara Zlanbitnig – Flöte, Effekte & Markus Schneider – Gitarre, Effekte Klangscherben – Performance, bringt eure Kitschkeramik und lasst sie Zerspringen und Erklingen. Begleitet wird das Spektakel von Prim und live electronics von Stefan Voglsinger Ort: Galerie Zwischendecke & Setzkasten Wien Hernalser Hauptstraße 31 & 29 1170 Wien Eröffnung: Samstag 24. Jänner 2015 um 19:00

Filmpräsentation "Das Geheimnis in der Kunstkammer" am 26.November 2014

Ein Privatdetektiv bekommt den Auftrag eine in einem Kunstwerk versteckte Münze zu finden. Auf einer Ausstellung in der Kunstkammer 17 versucht er, als Reporter getarnt, Hinweise zu finden und befragt dafür Künstler und Besucher. Wird er sie finden? Filmpräsentation am 26. November 2014 in der wienstation, Lerchenfelder Gürtel Bogen 28, 1080 Wien Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 19:30 Uhr

Ausstellung 21.November 2014 - Felipe Fredes

Mit der Ausstellung „ Innen nach Außen, Außen nach Innen: Die Zirkularität des Denkens.“ präsentiert das KNH Kulturnetz Hernals einzigartige Fotoarbeiten des chilenischen Künstlers Felipe Fredes, die mittels Elektronenmikroskop an Hand von Hirngewebe angefertigt wurden. Im Zentrum seiner Arbeit steht das Gehirn, als äußerst spezielles Organ des Menschen betrachtet, welches ein zentraler Teil unseres Selbst, unserer Gefühle, unserer Wahrnehmungen und unserer Existenz darstellt.

Ausstellung „Hernals Ergehen“ 24.Oktober 2014

Mit der Ausstellung „ Hernals Ergehen - eine Kartographie von Hernals“ präsentiert das KNH Kulturnetz Hernals 17 Arbeiten der Künstlerin Dr. Daniela Schmeiser, die im Rahmen des Promenadologieprojekts 2011 entstanden sind. Aus den 238 Straßen, Gassen, Wegen, Plätzen, Zeilen und Stiegen, die miteinander den Bezirk Hernals bilden, hat sie 17 Wege zusammengestellt, die wie Puzzleteile ineinandergreifen und zusammen ein Ganzes ergeben.

24.6.14- SKuOR: Evening Dialog

Das Lehrendenteam 2014 des Interdisciplinary Centre for Urban Culture and Public Space veranstaltet einen öffentlichen Dialog über die Praxisrelevanz von Lefebvres Werk in heutiger Perspektive. Hierzu sind Gäste aus den Bereichen Stadtforschung, urbaner Praxis und Aktivismus eingeladen.

18.6.14 - Finissage & Kunst-Auktion

Zur Finissage des Schauraum Hernals veranstaltet das KNH eine besondere Kunstauktion: Malerei, Fotoarbeiten, Druckgrafiken, Plastiken und vieles mehr kommen zu erschwinglichen Preisen unter den Hammer. Durch den Abend führt Performancekünstler Immanuel 102 Rohringer, musikalische Acts und Bieterduelle sorgen für Unterhaltung.

16.6.14 - space and place - WIEN LEBT

Die Projektreihe „WIEN LEBT“ nimmt heuer das fünfte Jahr in Folge urbane Plätze und soziale Räume in Wien in ihren Fokus. Ab 2014 konzentrieren wir uns auf die verschiedenen Erfahrungen und Lebenswelten von Menschen in Hernals. In kulturell künstlerischen Projekten werden die Themen Diversität, Zusammenleben und Begegnung diskutiert. Unser Ziel ist es, urbane Plätze (places) in Wien zu beleben und durch die Gestaltung von sozialen Räumen (spaces) Begegnungen zu schaffen, die den eigenen Horizont erweitern. Die Projektreihe feiert die Vielfalt der Menschen und möchte Potentiale bergen und fördern, die das Miteinander in der Stadt stärken. Die Vernetzung von lokalen Initiativen ist ein weiteres Ziel von „WIEN LEBT“.

14.6.14 - Rundum Literatur im Leseraum

Das „Hernalser Autorenfestival für lokale zeitgenössische Literatur“ geht in die 2. Runde und macht sich heuer wieder auf die Suche nach Literaten und Schreibtalenten und deren Geschichten. Im Mittelpunkt steht dabei thematisch wie geographisch der Bezirk Hernals.

Art-Caching - Hernals neu entdecken - Ausstellung + Tour 13.6.-17.6.2014

Mit dem Smartphone historische Orte des Bezirks und ihre künstlerischen Deutungen erforschen. Eröffnung der Ausstellung: Freitag 13.06.2014 – Vernissage um 19:00; Dienstag 17.06.2014 - Finissage + Künstlergespräch um 19:00 - Adresse: Bildhauerzentrum arteum, Schultheßgasse 8, 1170 Wien; Art-Caching-Tour – Treffpunkt: Elterleinplatz, 17. Bezirk; Danach gemeinsamer Besuch der Finissage

11.6.14 - Freilos - Improvisiertes Theater

Freilos kreiert Bilder und Geschichten, die im Moment entstehen. Nichts ist dabei geplant, alles geschieht im Augenblick.

10.6.14 - P14 Kulturmontag

Programm: special guests: wir alle ab 18 Uhr: akustisch musizieren, reden, bisschen Ausstellung begutachten ab 18:30 Uhr: siehe ab 18 Uhr 21:00 Uhr: Lesung Dietmar Koschier anschließend Akustik Session 23:00: Liveset Stefan Seelenwald

10.6.14 - WIEN ANDERS DENKEN

offenes Worldcafe für ALLE im Rahmen des Kulturnetzes Hernals - Kunstkammer17 - „Sprechzimmer“ - 16:30 bis 18:00 Uhr

6.6.-13.6. - Der grüne Vorraum

Der Wienerwald ist zu Besuch in Hernals! Im Juni wird eine Hernalser Parkspur eine ganze Woche zum "grünen Vorraum". Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich beraten und nehmen Sie sich am Ende einen Baum mit nach Hause.

6.6.14 - Eröffnung KUNSTKAMMER 17

„Kunstkammer 17“ lädt zu einer umfassenden und informativen Gruppenschau regionaler und überregionaler KünstlerInnen. Mehr als 40 bildende KünstlerInnen werden in einer raumumfassenden Hängung zu sehen sein. Beginn: 19:00; ab 20:30 Musik von Mecchayos, Acoustic Duo, danach TschiRitsch-Duarte-WetterStein

Filmpräsentation am 27.11.2013 - ART2GO - Das KUNSTaxi. Presented by Karlotta Karuso

„Taxi fährt ab“ Im roten KUNSTaxi alias dem Feuerwehrauto Trude ging es während Art2 Go am 25. Mai durch die Hernalser Kunstszenerie, Andreas Leibetetseder war der Mann hinter der Kamera, der verschiedene Gäste aus Kultur & Politik interviewte. Moderiert wurde die Atelier-Tournee von Karlotta Karuso, die einen launigen Blick auf Kunstwerke & Künstler warf, begleitet von OKTO-Filmer Peter Bosch. Das Ergebnis dieser Momentaufnahmen liegt nun als Dokumentarfilm vor und wird am 27. November in der wienstation, Lerchenfelder Gürtel Bogen 28, 1080 Wien präsentiert. Einlass: 19:30 h, Buffet. Spenden willkommen. (www.wienstation.at)

Art-Caching - Hernals neu entdecken - 20.-29. September

„Art-Caching - Hernals neu entdecken“ möchte historische Plätze des Bezirks mittels moderner Schatzsuche mit Smartphone und App kartografieren. Die gefunden Orte und Zeichen werden künstlerisch umgesetzt und können in 13 Schaufenstern rund um den Hernalser Spitz besichtigt werden.

Impulsworkshops zu Klangwolke17 am 14. und 21. September 2013

Wir wollen den Dornerplatz mit Leben füllen: Musik, Tanz, Performance, Theater, u.a. …. nehmen sich Platz und schaffen Raum für Begegnung und Visionen. Termine: Samstag 14.9.2013 und 21.9.2013 von 17:00 – 21:00

3. + 4. KNH Stammtisch am 12. + 26. März 2013

Ab sofort gibt es wieder Raum zur Vernetzung. Was 2011 mit regelmäßigen Plattformtreffen begonnen hat, wird nun in neuer niederschwelliger Form als KNH-Stammtisch stattfinden.Mitglieder und Interessenten jeder Art sind herzlich willkommen, zu diskutieren, sich zu vernetzen oder einfach nur miteinander zu plaudern. Nächster Termin: Dienstag 12. März im Caffè Latte, Hernalser Gürtel 43, 1170 Wien, +431-9971753 www.caffelatte.at Beginn: 18:30 bis ca. 21:00

Art2Go - 25. - 26. Mai 2013

Der erste Atelier-Rundgang in Hernals: Öffnungszeiten: 14 – 19 h, Eröffnung: 24. Mai um 17 h, Steinergasse 8, 1170 Wien Mehr als 30 Ateliers, Kulturräume und Werkstätten aus ganz Hernals öffnen ihre Türen! Sonderausstellungen in „das arteum“, Gasthaus Der Brandstetter u.a. laden zu einem Besuch ein.

5. + 6. KNH Stammtisch am 17. + 29. April 2013

Ab sofort gibt es wieder Raum zur Vernetzung. Was 2011 mit regelmäßigen Plattformtreffen begonnen hat, wird nun in neuer niederschwelliger Form als KNH-Stammtisch stattfinden.Mitglieder und Interessenten jeder Art sind herzlich willkommen, zu diskutieren, sich zu vernetzen oder einfach nur miteinander zu plaudern. Nächste Termine: Mittwoch 17. April und Montag 29. April 2013 im Hernalser Presshaus, Leopold-Ernst-Gasse 29, 1170 Wien, Beginn: 18:30 bis ca. 21:00

Rundum Literatur 5. - 7. April 2013

Das „Erste Hernalser Autorenfestival für lokale zeitgenössische Literatur“ macht sich auf die Suche nach Literaten und Schreibtalenten und deren Geschichten. Im Mittelpunkt steht dabei thematisch wie geographisch der Bezirk Hernals. An mehreren Orten im Bezirk werden nicht nur zeitgenössische Hernalser AutorInnen für die geplante 17er Edition ihre Texte präsentieren, sondern auch GastautorInnen wie Amira El Sayed aus ihren literarischen Werken lesen.

2. KNH Labor - 19. April 2012 - 17:00

Thema: Es geht um die Fragen „Was wünscht du dir und was willst du konkret dafür machen? Wie kannst du unterstützen?“

1. KNH Labor - 01. März 2012 - 17:00

Thema: Kultur – Was ist „Kultur“ in Hernals? - 1170 Wien, Lacknergasse 21

14.KNH Stammtisch am 12. März 2015

Dieses Jahr gibt es 2x jährlich wieder den beliebten Stammtisch. Mitglieder und Interessenten jeder Art sind herzlich willkommen, zu diskutieren, sich zu vernetzen oder einfach nur miteinander zu plaudern. Nächster Termin: Dienstag 12. März im Caffè Latte, Hernalser Gürtel 43, 1170 Wien, +431-9971753 www.caffelatte.at Beginn: 18:30 bis ca. 21:00

13. KNH Stammtisch am 16. Mai 2014

Alle Infos zum Projekt Kunstkammer 17 erhaltet Ihr beim nächsten Stammtisch. Interessenten jeder Art sind außerdem herzlich willkommen, zu diskutieren, sich zu vernetzen oder einfach nur miteinander zu plaudern. Nächster Termin: Freitag 16. Mai 2014 im Hernalser Presshaus, Leopold-Ernst-Gasse 29, 1170 Wien, Beginn: 18:30 bis ca. 21:00

9. KNH Stammtisch am 30. Juli 2013

Ein Versuch geht noch: der nächste Stammtisch findet nun hoffentlich wirklich am Dornerplatz statt:) Termin: 30. Juli 2013

8. KNH Stammtisch am 24. Juni 2013

Wegen Schlechtwetter müssen wir unseren „Stammtisch am Stammplatz“ leider absagen und weichen ins nahegelegene Wirtshaus aus: Hernalser Presshaus Leopold-Ernst-Gasse 29 1170 Wien +43 (0)1 890 04 97 www.hernalser-presshaus.at Termin: Montag 24. Juni 2013, ab 18:30 h

12. KNH Stammtisch am 28. April 2014

Mitglieder und Interessenten jeder Art sind herzlich willkommen, zu diskutieren, sich zu vernetzen oder einfach nur miteinander zu plaudern. Nächster Termin: Montag 28. April 2014 im Hernalser Presshaus, Leopold-Ernst-Gasse 29, 1170 Wien, Beginn: 18:30 bis ca. 21:00

11. KNH Stammtisch 18. März 2014

Ein neues Lokal hat eröffnet, welches wir gleich testen, und mit einem KNH-Stammtisch begrüßen wollen. In gewohnter Manier wollen wir mit Euch über Neuigkeiten aus Hernals und diverse Ideen die wir für heuer haben, oder die Ihr mitbringt, plaudern.

10. KNH Stammtisch 11.Februar 2014

Das neue Jahr hat begonnen und damit auch wieder die neue KNH-Saison – diese starten wir gleich wieder mit einem KNH-Stammtisch, wo in gewohnter Manier über Neuigkeiten aus Hernals und unsere Programmpunkte für 2014 geplaudert wird. 1.Termin: 11. Februar im Gasthaus Brandstetter, Hernalser, Hauptstraße 134, 1170 Wien

7. KNH Stammtisch am 14. Mai 2013

Ab sofort gibt es wieder Raum zur Vernetzung. Was 2011 mit regelmäßigen Plattformtreffen begonnen hat, wird nun in neuer niederschwelliger Form als KNH-Stammtisch stattfinden.Mitglieder und Interessenten jeder Art sind herzlich willkommen, zu diskutieren, sich zu vernetzen oder einfach nur miteinander zu plaudern. Nächster Termin: 14. Mai im Pappel Beisl, 1170 Wien, Parhamerplatz 11 / Ecke Mayssengasse, Beginn: 18:30 bis ca. 21:00